Durchführung von Unterricht "Deutsch als Zweitsprache" bei Produktionsmitarbeitern


Unterricht Deutsch als Zweitsprache bei zugewanderten Mitarbeitern, als arbeitsplatzangeleitete Fachsprache im Bereich Lager/Logistik/Produktion.
Fr. Dr. Solveig Buder, Geschäftsführerin unseres Vereins und qualifitierte Lehrkraft in "Deutsch als Zweitsprache" wurde als Honorarlehrkraft von einem Produktionsunternehmen in Wilthen beauftragt.
Der Wunsch des Auftragsgebers war, dass die Teilnehmer im fachsprachlichen  Bereich unterrichtet werden, damit sie den Arbeitsanweisungen des Vorarbeiters/Ausbilders folgen können.
Dazu sind das Verstehen der Fachverben  und Substantive innerhalb einer Handlungsanweisung notwendig.
Hierbei ist auch eine Hospitation und der Besuch des Arbeitsplatzes der Lehrkraft im Arbeitsprozess notwendig, um authentische Sprachanlässe zu vermitteln.
Der 1. Unterrichtsblock dauerte von Anfang August bis Anfang Oktober.

 

Nistkästen für Nutzinsekten für eine große Obstvertriebsgesellschaft

Für eine große Obstvertriebsgesellschaft im Umkreis von Dresden haben die Teilnehmer unserer Holzwerkstatt im Rahmen der AGH Maßnahme Wildbienen-, Flofliegen-, Vogel und Fledermauskästen gebaut.

Erneuerung der Banklatten für die Bänke im Außenbereich des IHK Bildungszentrums


Viele Bänke im Auißenbereich des IHK Bildungszentrums waren durch die witterungsbedingten Umstände nicht mehr zum sicheren Sitzen geeignet.
In unserer Holzwerkstatt wurden alle Latten neu angefertigt, somit stehen den Mitarbeitern, Schülern und Besuchern des Bildungszentrums wieder ordentliche und saubere Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Aufarbeitung von Nachtschränken


Im Rahmen einer AGH Maßnahme wurden in unserer Holzwerkstatt für das Haus Löbtau der Cultus gGmbH in Dresden wieder Nachtschränke überarbeitet, incl. der Ablagentabletts und Erneuerung der Rollen.

Tischgarnitur mit Überdachung und eine passende Aufstellfläche für einen Hortgarten


Für den großen Außenbereich eines Hortes in Dresden-Klotzsche haben wir wunschgemäß eine  Tischgarnitur mit Überdachung und die passende Aufstellfläche mit Gehwegplatten gebaut.
Auch der dazugehörige Kindergarten  hat sich zwei neue Tischgarnituren für ihren Gartenbereich gewünscht.

Unterschiedliche Tische, Stühle und Bänke aus dem "Kraszewski" Museum in Dresden brauchen dringend eine Auffrischung


Viele Bänke, Tische und Stühle aus dem Garten des Museum brauchen dringend eine Restaurierung, so wurden in unserer Holzwerkstatt alle einzelnen Latten demontiert, abgeschliffen, grundiert und gestrichen, auch die einzelnen Eisengestelle wurden entrostet, geschliffen und neu gestrichen.
Ab sofort laden diese  "neuen" Sitzgelegenheiten und die aufgearbeiteten Tische die Besucher zum Platznehmen ein.

https://museen-dresden.de/index.php?node=kraszewskimuseum